Industrielle Croissantherstellung mit der IMPRESSA croissant

Höchstleistung von Anfang bis Ende

 

 

Eine bewährte Technologie bleibt nur dann führend, wenn man sie ständig verbessert. Diese Maxime erklärt die Leidenschaft, mit der bei FRITSCH immer wieder neue Lösungen in bestehende Anlagen integriert werden. Ein sehr gutes Beispiel dafür ist unsere Hochleistungslinie IMPRESSA croissant.

Mit dem CCT (Croissant Cutting and Turning) wurde bei der letzten iba ein System vorgestellt, welches hinsichtlich der Leistungsfähigkeit in Kombination mit höchster Form-, Lage- und Gewichtsgenauigkeit neue Maßstäbe gesetzt hat. Doch zum Herstellen von Croissants sind neben dem Stanzen und Drehen weitere Arbeitsschritte notwendig und diese müssen natürlich mit der Leistung des CCT Schritt halten.

Für uns ist Leistung dabei nicht nur eine Frage der Taktzahl, sondern auch eine Frage der Qualität und Präzision. Und für höchste Endproduktqualität ist es außerordentlich wichtig, dass der Schluss der gewickelten Produkte für die Gare und das spätere Backen exakt so liegt wie man ihn haben möchte. Daher haben wir unseren Vakuumwickler CSV mit seinem bewährten Ausrichtsystem weiter optimiert, um selbst bei den hohen Taktzahlen des CCT eine saubere Schlusslage der Croissants sicherstellen zu können. Im vorgelagerten Prozessschritt wurde die Langrolleinheit weiterentwickelt, um Kundenwünschen nach einer hohen Zahl an Wicklungen auch bei 150 Takten pro Minute Rechnung zu tragen.

Für anspruchsvolle Formgebungen bieten wir mit unserem Biegeroboter CBS eine spezielle und am Markt einzigartige Lösung an. Dieser biegt die Croissants exakt nach Vorgabe – bis hin zu einer geschlossen gebogenen Form. Dieser wurde um eine Stufe auf eine 3-stufige Ausführung erweitert, so dass auch diese Komponente die ankommenden Croissants unter Höchstgeschwindigkeit sicher und präzise biegen kann.

In all Ihren Komponenten kombiniert die IMPRESSA croissant höchste Leistung mit äußerster Präzision und Prozesssicherheit. 

Slider Image

CCT: Stanz-Dreh-System für höchste Leistung

 

  • Sehr hohe Leistung von bis zu 150 Takten/min
  • Stanzen und Drehen der Dreiecke in einem Arbeitsschritt für eine
    • äußerst teigschonende Arbeitsweise
    • sehr hohe Form-, Lage- und Gewichtsgenauigkeit
    • maximale Prozesssicherheit
  • Gefederte Messer sorgen für einen präzisen Schnitt

MULTILFILLER: Die passende Lösung für jede Füllung

 

  • Verarbeitung von pastösen und selbstnachfließenden Füllmassen bei hoher Austragsleistung
  • Gewichtsgenaues Austragen von Punkten, Streifen oder für den kontinuierlichen Betrieb
  • Füllmenge und Austragsbild sind für jede Produktionsreihe einzeln einstellbar

CSV-Wickler: Der Vakuumwickler mit Schlusslagenausrichtung

 

  • Für perfekt gewickelte un- und gefüllte Croissants
  • Vakuum fixiert das Teigdreieck von unten und sorgt so für einen präzisen Wickeleinschlag
  • Besonders schonendes Verfahren mit flexiblen Einsatzmöglichkeiten für jegliche Produktformen
  • Sicherstellung der optimalen Schlusslage durch unsere Ausrichteinheit

Neues Bedienkonzept: intuitive Bedienung mit 19'' Display

 

Mit der Einführung der neuen Siemens 19 Zoll Touch Panels setzen wir neue Maßstäbe im Hinblick auf eine äußerst intuitive Bedienung und Benutzerführung. Die Bedienoberfläche wurde in diesem Zuge ebenfalls optimiert und funktional zusammengehörige Abschnitte auf einer Seite zusammengefasst. Dies erleichtert die Orientierung an der Anlage – vor allem für unerfahrene Bediener – maßgeblich.

Intelligente Services: Digitale Lösungen für Ihre Zukunft

 

  • Condition Monitoring: Permanente Überwachung wichtiger Bauteile zur Vermeidung ungeplanter Anlagenstillstände
  • Data Cockpit: Individualisierbare Darstellung relevanter KPIs zur Effizienzverbesserung der Anlage
  • Remote Maintenance Support: Schnelle Problemlösung durch direkte real-time Kommunikation mit der FRITSCH Datenbrille